Gefriertrocknung

Gefriertrocknung

Wir trocknen nasses Papier. Schnell und schonend.

Wasserschäden an schriftlichem Kulturgut sind katastrophal. Nasse Akten, Bücher, Zeitungsbände und historische Schriften und Urkunden werden durch Havarien oft stark geschädigt. Das Papier quillt auf, Bindungen werden zerstört und binnen kürzester Zeit bildet sich zerstörerischer und gesundheitsgefährdender Schimmel.

Egal ob Flutkatastrophen, Wasserrohrbrüche oder Löschwasserschäden nach Bränden: Wassergeschädigte Objekte sollten schnellstens versorgt werden, damit sie der Nachwelt erhalten bleiben und wieder uneingeschränkt benutzt werden können.

Wir bieten Ihnen die komplette Bandbreite der Rettung von havarierten Papieren.

Wenn durchnässte Papiere gerettet werden sollen, ist höchste Eile geboten! Denn die größte Bedrohung für nasses Papier ist Schimmel. Da Schimmelwachstum innerhalb kurzer Zeit beginnen kann, liegt der Fokus bei Wasserhavarien auf der schnellen Bergung und Erstversorgung der Objekte.

Wir bieten die komplette Bandbreite der Schadensversorgung, angefangen bei der logistischen Planung der Bergung, über das Einfrieren in Kühlhäusern oder unseren hauseigenen Kühlzellen bis hin zur schonenden Gefriertrocknung und einer sich gegebenenfalls anschließenden Restaurierung und Schimmeldekontamination.

Hierfür stehen wir Ihnen 24 Stunden, 7 Tage die Woche bundesweit unter unserer Notfallnummer +49 341 656704-0 zur Verfügung

Im Notfall bergen wir bundesweit durchnässte Kulturgüter. Wir verpacken diese fachgerecht und frieren die Papiere bei Minus 20 Grad Celsius ein.

Durch das Einfrieren erreichen wir viele positive Aspekte:

  • Einfrieren verhindert bzw. stoppt Schimmelwachstum.
  • Weitere Schäden an Büchern, Akten und Zeitungsbänden können durch schnelles Einfrieren vermieden werden. Das Ausbluten von Schreibmitteln wird gestoppt und auch Bindungen quellen nicht weiter. Durch ein fachgerechtes Einwickeln vor dem Einfrieren wird der Verformung vorgebeugt.
  • Insekten oder andere Schädlinge werden durch das Einfrieren abgetötet.

Die schonende Gefriertrocknung

Wir trocknen feuchte und nasse Papiere durch schonende Gefriertrocknung. Mit unseren insgesamt drei modernen Gefriertrocknungsanlagen sind wir in der Lage bis zu 20 Tonnen Papier im Jahr zu trocknen. Zudem stellen wir sicher, dass alle Maßnahmen zu jeder Zeit mit restauratorischem Sachverstand auf qualitativ höchstem Niveau begleitet werden.

Uns ist wichtig, dass wir Ihre nassen Objekte ausschließlich mittels schonender Gefriertrocknung trocknen. Aggressive, objektschädigende Trocknungsverfahren wie Mikrowellen- oder Heißlufttrocknung finden bei uns keine Anwendung und wir raten von diesen Trocknungsmethoden auch grundsätzlich ab!

Was macht unsere Trocknung so schonend? Die Sublimation!

Das Zauberwort einer schonenden Gefriertrocknung heißt Sublimation. Sublimation bezeichnet den physikalischen Prozess des Übergangs eines Stoffes – in diesem Fall Wasser – vom festen in den gasförmigen Aggregatzustand. Das Großartige daran: Das Wasser in den Papieren verflüssigt sich während des Trocknungsprozesses nicht. Dadurch kommt es zu keinen weiteren Schäden am Papier, den Schreibmitteln oder den Einbänden und auch Schimmel kann gar nicht erst wachsen.

Nach der schonenden Gefriertrocknung geht es weiter. Wir sichten die Schäden, die das Wasser an den Objekten angerichtet hat und erstellen für Sie, wenn nötig, ein Restaurierungskonzept.

Mit viel Glück können Sie die Papiere nach der Gefriertrocknung wieder uneingeschränkt nutzen. In einigen Fällen stellen sich aber auch Schadensbilder heraus, die eine weitere restauratorische oder konservatorische Behandlung notwendig machen: Beschädigte Einbände, Schimmelbildung oder deformierte Buchblöcke sind nur einige der Schäden, die nach einer Wasserhavarie Handlungsbedarf dringend erforderlich machen.

Für Wasserschäden bieten wir Ihnen fachgerechte Lösungen:

Notfallversorgung für Papier beinhaltet viele Aspekte:

  • 24 Stunden, 7 Tage, bundesweite Notfallhilfe unter unserer Hotline +49 341 656704-0
  • Logistische Organisation der Bergung
  • Vollständige Dokumentation
  • Restauratorische Erstversorgung der Bestände
  • Einfrieren großer Mengen Papier
  • Schonende Gefriertrocknung
  • Restaurierung, Trockenreinigung, Schimmeldekontamination und -entfernung
  • Reponieren

Paperminz bietet Ihnen noch mehr: Prävention. Fachwissen. Datenschutz.

Prävention durch Fachwissen:

Wir vermitteln Ihnen wertvolles Fachwissen zur Bestandserhaltung. Notfallprävention ist wirtschaftlicher als das Handling des eingetretenen Notfalls. Wir bieten Ihnen daher unter Fort- und Weiterbildung regelmäßig Veranstaltungen rund um die Themen Notfallprävention, Schädlingsmanagement (IPM) und vielen weiteren restauratorischen Fragestellungen.

Datenschutz:

Neben Kultureinrichtungen sind häufig auch Institutionen wie beispielsweise Krankenkassen, Kreditinstitute, Versicherungen, Gerichte und Krankenhäuser von Havarien betroffen. Oftmals sind hier hochsensible Unterlagen nass geworden. Schnell stellt sich neben der Frage der Notfallversorgung auch die Frage der Datenschutzsicherheit.

Bei uns sind Ihre Bestände auch aus datenschutzrelevanten Gesichtspunkten bestens geschützt. Unsere Mitarbeiter:innen haben die Verpflichtungserklärung nach §5 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zur Wahrung des Datengeheimnisses unterzeichnet.