Wir haben immer eine Lösung,
um Bestandserhaltung einfacher zu machen.

Mit dieser Vision unterstützen wir Bibliotheken, Archive, Kultureinrichtungen und Verwaltungen historische Werte zu bewahren und Informationen zu sichern.

Durch praxisnahe Beratung und Fort- und Weiterbildungsangebote leisten wir darüber hinaus unseren Beitrag zum Schutz von schriftlichem Kulturgut.

Für Sie und für kommende Generationen.

Unsere Lösungen, um Bestandserhaltung einfacher zu machen

Bestandserhaltung

Wir erhalten Schriftgut für Bibliotheken, Archive, Kultureinrichtungen und Verwaltungen.

Wir restaurieren und konservieren Bücher, Akten, Grafiken, Fotografien, Handschriften, Pergamente, Urkunden, Wachssiegel, Karten und Pläne, um historische Werte zu bewahren und Informationen zu sichern.

Fort- und Weiterbildung

Wir vermitteln wertvolles Fachwissen zur Bestandserhaltung.

Wir bieten fachspezifische Schulungen, E-Learning sowie Fort- und Weiterbildungen, um Wissen über Bestandserhaltung nach neuestem Stand zu vermitteln und zu vertiefen.

Beratung und Konzeption

Wir beraten zu allen Fragen der Bestandserhaltung.

Wir erstellen praxistaugliche Konzepte, Gutachten und Budgetpläne und beraten zu Ausstellungsprojekten, um Bestandserhaltungsprojekten ein tragfähiges Fundament zu geben.

Im Herzen Leipzigs

Wir sitzen im Leipziger Stadtteil Plagwitz. Einst industrieller Vorort und die „Schmiede Leipzigs“, hat sich dieses Viertel zu einem der lebendigsten und buntesten Stadtteile der sächsischen Metropole entwickelt. Ein breites Kultur- und Kunstangebot, gepaart mit einer tollen Kneipenszene prägen hier das Retro-Ambiente, welches aus brachen und renovierten Industriebauten besteht. Charakteristisch sind die Baumwollspinnerei, das Westwerk oder das Kunstkraftwerk. Die naheliegende Karl-Heine-Straße lädt zum Besuch unzähliger Restaurants oder Cafés ein. Des Weiteren bietet der Karl-Heine-Kanal die Möglichkeit für großartige Stadtrundfahrten auf dem Wasser.